Das ist uns wichtig

Ein Unternehmen ist nur so stark wie seine Mitarbeiter. Teamarbeit, Verantwortungs­bewusstsein, Engagement und gegensei­tige Wertschätzung sind deshalb Werte, die bei der Schwarz Logistik im Mittelpunkt stehen – egal ob es sich um die Zusam­menarbeit innerhalb eines Teams oder im gesamten Unternehmen handelt.

Wir legen deshalb sehr viel Wert auf ein gutes Betriebsklima und eine offene und ehrliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Was uns verbindet: Unsere Leitlinien

Im Sinne eines guten Miteinanders – vom Geschäftsführer bis hin zur Aushilfskraft – haben wir Leitlinien aufgestellt, die die Grundlage für die Zusammenarbeit im Unternehmen bilden:


1. Respekt und Wertschätzung gegenüber allen Mitarbeitern
Das gegenseitige Kommunizieren und Arbeiten auf gleicher Augenhöhe ist für das Betriebsklima ein wichtiges Kriterium. Ehrlichkeit, Fairness, Toleranz und Offenheit aller Nationen und Kulturen sollen eine Selbstverständlichkeit sein. Voraussetzung ist das Beherrschen der deutschen Sprache.

2. Qualität und Leistungsverhalten
Unsere Fahrzeuge sind immer auf dem neuesten technischen Stand. Das Leistungsverhalten muss sich in unweltfreundlichem, benzinsparendem und schadfreiem Fahren auswirken. Die ständige Erreichbarkeit eines jeden Fahrers und ein tadelloses Auftreten beim Kunden müssen gewährleistet sein, um die Qualität zu erreichen für die wir stehen.

3. Verantwortlichkeit und Eigeninitiative
Ein bewusster Umgang mit den Fahrzeugen und der Umwelt haben höchste Priorität. Sauberkeit und Hygiene der LKWs und deren Lenker sind Voraussetzung. Technische Mängel, Schäden und Unfälle müssen sofort beim Fuhrparkleiter gemeldet werden.

4. Teamarbeit
Wir sind ein eingepieltes Team. Eine gute Zusammenarbeit mit Fahrern und Disposition, sowie Ehrlichkeit sind somit wichtige Voraussetzungen, um Unstimmigkeiten entgegenzuwirken. Feedbackgespräche können jederzeit geführt werden.

5. Sicherer Arbeitsplatz
Wir bieten jedem Mitarbeiter einen Arbeitsplatz bis ins Rentenalter. Voraussetzung dafür ist die Punkte 1.-4. konsequent einzuhalten.



Das sagen unsere Mitarbeiter

Viele unserer Mitarbeiter sind stolz für die Schwarz Logistik zu arbeiten und sagen das gerne auch öffentlich. Die folgenden Video-Interviews mit einigen unserer Berufskraftfahrer sind im Rahmen einer Projektarbeit durch eine unserer Auszubildenden entstanden:


Peter Tartler (seit 2014 bei Schwarz Logistik) Heiko Derr (seit 2014 bei Schwarz Logistik) Lothar Höhne (seit 2009 bei Schwarz Logistik)